Sprachschule in Paris

 

Paris ist eines der beliebtesten Ziele für Sprachreisen in Frankreich überhaupt. Eine Sprachreise in die französische Hauptstadt bietet nicht nur unzählige Gelegenheiten, die eigenen Französischkenntnisse aufzufrischen oder zu vertiefen, sondern auch, die französische Kultur und Lebensart kennen zu lernen. Während der Sprachreise nach Paris haben Sie so jede Menge Möglichkeiten, auch außerhalb des Unterrichts französisch zu sprechen. Genießen Sie die französische Gastronomie in einem der zahlreichen Straßencafés, bummeln Sie über die Champs-Elysées oder trainieren Sie Ihr Hörverständnis auf einer Bootstour entlang der Seine. Paris bietet so viele Sehenswürdigkeiten, dass Ihnen auf Ihrer Sprachreise garantiert nicht langweilig wird! Die Abende können Sie dann gemeinsam mit neuen Bekannten bei einem gemütlichen Glas Wein ausklingen lassen und dabei ganz entspannt auf Französisch plaudern. So macht Französisch lernen Spaß!

 

Auch bei jungen Reisenden liegt Paris voll im Trend. Eine Jugendreise nach Frankreich bietet die Möglichkeit, eine pulsierende Metropole kennenzulernen und nebenbei auch noch die Sprachkenntnisse im Französischen zu verbessern.

 

Eine der bekanntesten Sprachschulen in Paris liegt sehr zentral ganz in der Nähe des Champs-Élysées in einer ruhigen Seitenstraße, und ist demnach sehr gut an den Nahverkehr angebunden. Ab 17 Jahren kann man die Vorzüge Paris' schätzen lernen und mit Jugendlichen und Erwachsenen von überall her Französisch lernen. Die Sprachschule ist mit modernen Unterrichtsräumen, einer Cafeteria, einem Sprachlabor und drei Computern mit kostenlosem Internetzugang ausgestattet. Wer mit dem Laptop anreist, kann das ebenfalls kostenlose WLAN nutzen. Sie können entweder in einer Gastfamilie übernachten, sowohl im Einzel- als auch im Doppelzimmer, wenn Sie mit Begleitung reisen, oder Sie schlafen in einem Zimmer in der Studentenresidenz, die mit Fernseher, Telefon und eigenem Bad ausgestattet sind.

 

Paris ist die Stadt der Liebe und man merkt auch schnell, warum das so ist. Breite Boulevards, pittoreske Gassen und wunderschöne Architektur tragen zu einer romantischen Stimmung bei. Monumente wie der Eiffelturm, das Sacre Coeur, das Louvre oder Notre-Dame de Paris gibt es nur hier und werden Sie ein ums andere Mal erstaunen lassen ob ihrer Größe und Schönheit. Die Cafés und Brasserien der Stadt laden zum Verweilen ein, während man in den zahlreichen Parks Entspannung und Ruhe suchen kann. Paris ist eine unvergleichliche Stadt, die sowohl den Geist der Vergangenheit als auch der Moderne atmet.

 

 

 

 

 

Französisch lernen

Französisch während einer Sprachreise ins Ausland lernen und anwenden.